Neurodermitis

Neurodermitis

Hier finden Sie das Feedback unseres Neurodermitis-Tests. Wir haben Anwender(innen) mit dieser Hautkrankheit gebeten, uns ihre Erfahrungen mit der Ziegenmilchseife Sensitiv mitzuteilen.
Die Ergebnisse finden Sie hier:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (27 Stimme(n), Durchschnitt: 4,19 von 5)
Loading...

23 Comments

  • Veronika Drechsler Posted 11. April 2017 18:51

    Ich durfte die Ziegenmilchseife Sensitiv im Rahmen eines Produkttests testen und möchte hier gern meine Erfahrung teilen. Erstmal vielen Dank für die Zusendung der Seife! Ich habe sie jetzt einige Zeit verwendet, und meine Neurodermitis an den Unterarmen wurde deutlich gelindert. Die kleinen wiederkehrenden Ekzeme sind alle verschwunden und bisher noch nicht wiedergekehrt. Ich habe die Seife auch unter der Dusche zur gesamten Körperreinigung verwendet. Sie pflegt die Haut schön weich und zart, ist dabei aber nicht parfümiert was ich sehr schätze. Ich mag die SkinEco Ziegenmilchseife Sensitiv sehr und würde sie auf jeden Fall weiter empfehlen!!!

    • Sandra Posted 28. Juni 2017 11:50

      Ich durfte die Ziegenmilchseife teste, da ich an Stressekzemen leide. Die Seife habe ich super vertragen sie ist angenehm auf der Haut und der Juckreiz ist gemildert. Werde sie auf jedenfall weiter benutzen. Danke das ich sie testen durfte. Werde sie auf jedenfall weiter empfehlen.

  • heikehackmann Posted 23. März 2017 15:47

    Wir verwenden die Seife nun seit 14 Tagen. Vor der Verwendung waren an der Hand offene und blutige Stellen. Mittlerweile sind diese stellen zu, die Hände brennen nicht wenn die Seife verwendet wird. Die Haut ist aber immer noch sehr trocken, juckt aber nicht mehr.

    • Kristina Djakovic von SKINECO Posted 23. März 2017 17:50

      Liebe Heike,
      es freut mich zu hören das Sie etwas Linderung erfahren haben. Es kann noch etwas dauern bis sich die Haut erholt und an die sanfte Naturseife gewöhnt. Ich hoffe das Ihre Haut bald weniger trocken ist und Ihnen der Test geholfen hat.
      Herzliche Grüße
      Kristina Djakovic

  • Agnes Posted 13. März 2017 9:22

    Ich finde die Seife wirklich super, sie macht schöne weiche und geschmeidige Haut. Die Rauen Stellen werden besser und die Haut juckt weniger. Der Duft ist sehr schön und angenehm. Die Seife macht einen schönes Schaum mit dem man super zurecht kommt. Ich hab sogar den Kopf damit gewaschen und es war super angenehm. Ich kann die Seife nur weiterempfehlen und ich werde sie ganz bestimmt nachkaufen wenn sie alle ist. Vielen Dank dafür und das tolle Produkt.

  • Maria Montana Posted 13. März 2017 9:00

    Meine Tochter mag die Seife sehr. Sie sagt es fühlt sich sowohl beim waschen als auch danach gut an.
    Linderung bei neurodermitis kann ich jedoch nicht erkennen. Vielleicht kommt das ja noch.

  • Elena Krause Posted 12. März 2017 16:21

    Ich mag die Seife sehr. Die Seife ist cremig, bildet sehr schöne feine Schaum und duftet angenehm. Meine Tochter leidet nach Neurodermitis und verwendet jetzt die Seife seit ca. 1 Woche. Die Haut fühlt sich viel weicher nach dem Duschen und juckt nicht mehr. Die Seife wirkt beruhigend auf der Haut. Die rauen Stellen sind auch weicher geworden.

  • Claudia Nahser Posted 11. Juli 2016 15:32

    Vielen Dank, dass ich die Seife testen durfte. Ich finde die Seife pflegt sehr gut. Sie brennt nicht wenn man sich die Hände wäscht und für bedürftige Haut ist sie sehr gut. Macht weiter so.

  • Sarah Posted 19. Juni 2016 19:59

    Hallöchen.
    Vielen Dank das ich teil nehmen und euer Produkt testen durfte… Ich bin leider davon nicht so überzeugt, habe sie 2 Wochen lang morgens und abends benutzt, vorrangig in den Armbeugen, da diese für mich im Sommer eine Qual sind, leider jedoch ohne Erfolg. Habe eher das Gefühl gehabt das es meine Haut noch trockener macht als sie es ohnehin schon ist.

  • Sindy Wolf Posted 19. Juni 2016 19:47

    Die Seife ist wirklich sehr schön und angenehm auf der Haut.Sie riecht ganz angenehm und schäumt schön.
    Meine Kinder und ich hatten keine schmerzen oder rötungen.
    Ich bin sehr zufrieden und werde sie öfters nehmen da wir sie gut vertragen haben.

  • Kerstin Kosch Posted 13. Juni 2016 12:13

    Ich habe die Skineco Ziegenmilchseife getestet und kann sie wirklich nur
    weiterempfehlen!

    Die Seife hat einen angenehmen Duft und einen milden Schaum. Sie reinigt sehr schonend, es gab bei mir keine Hautirritationen oder Rötungen. Auch bei häufigem Waschen, wird die Haut nicht ausgetrocknet.
    Meine empfindliche Haut wurde weicher und geschmeidiger.
    Sehr gut finde ich, dass die Seife handgemacht ist und ohne chemische Zusätze auskommt!
    Ich werde die Skineco Ziegenmilchseife garantiert weiterverwenden !

  • sabine habedank Posted 12. Juni 2016 15:49

    so, dann ich mal
    ich teste die seife schon eine zeit. was ich positiv finde, dass ich nicht sofort nach dem waschen das gefühl habe, meine hände sofort eincremen zu müssen. ansonsten ist schaum, geruch usw angenehm. verändert hat sich meine haut aber nicht bisher.
    aber ein dicken minuspunkt hab ich wegen der form. ich hab neurodermitis in den händen, offene und entzündete stellen. diese sehr eckige seife tut anfangs durch die form teils sehr weh und ist echt unangenehm. bei dem preis schneidet man aber auch die kanten nicht rund…. bei ner billigseife würde ich das machen, wobei die ja eigentlich immer abgerundet sind…..
    und über die palmölquelle bin ich auch mehr als unglücklich. ich muss gestehen, das ist für mich ein grund sie nicht zu kaufen. wenn das nachweislich geändert wird ja. so nein.

    • Kristina Djakovic Posted 12. Juni 2016 19:29

      Liebe Sabine,

      vielen Dank für die konstruktive Kritik. Dass die Seife scharfe Kanten hat liegt daran das diese handgemacht und -geschnitten ist. Nur industrielle Seifen haben runde Formen. Ich verstehe aber Ihren Ansatz… Ich vor, die scharfen Kanten mit einem Messer vor dem ersten Waschgang abzuschrammen.
      Die Zertifizierung wird in kürze folgen. Wir hoffen Sie benutzen die Seife weiter, denn die Tatsache, dass Sie Ihre Hände nicht gleich nach dem Waschgang eincremen müssen ist nur der Anfang! Manchmal dauert es etwas länger bis sich die Haut auf die Umstellung gewöhnt. Bleiben Sie dabei, es wäre schön wieder von Ihnen zu hören.

      Liebe Grüße

  • Tatjana Hajrizovic Posted 12. Juni 2016 10:21

    Ich bin mehr als begeistert von dieser fabelhaften Seife!
    Seit ca Zehn Tagen benutze ich sie nun und sie ist jeden abend aufs neue eine Wohltat für meine strapazierte und überaus empfindliche Haut!
    Momentan habe ich sogar mal wieder einen akuten Neurodermitis Schub der bei dieser Hitze natürlich eine noch größere Qual ist, da die betroffenen Hautstellen noch trockener werden, diese überaus ergiebige und dazu noch angenehm riechende Seife hat mir täglich geholfen die haut auf beruhigende weiße zu reinigen und mir die trockenen Stellen genommen, durch dieses Produkt war es für mich unnötig nach der Verwundung unter der Dusche , weitere Körperpflege Produkte wie creme zu benutzen!
    Ich kann sie wirklich nur empfehlen da ich in 25 Jahren einiges ausprobiert habe und nichts annähernd so hilfreich war!!!
    Dankeschön das ich durch dieses Produkt nun gerne an die tägliche Hautreinigung/pflege gehen kann ohne mulmig es Gefühl!

  • Hannah Brunnbauer Posted 8. Juni 2016 18:15

    Ich verwende die Seife jetzt seit etwa 2 Wochen.
    Der Geruch ist sehr angenehm und die Seife ist sehr ergiebig. Zudem wird sie nicht so schnell “glitschig”, sie ist gut zu handeln. Für meine neurodermitisgeplagte Haut ist diese Seife eine wahre Wohltat. Ich nehme eine deutliche Juckreizreduzierung und nun, nach 2 Wochen, eine Abheilung der entzündeten Areale wahr. Duschen macht wieder Spaß und ist nicht mehr mit möglichst schnellem und hektischen eincremen danach verbunden. So trägt die Seife für mich ein Stück zu einer besseren Lebensqualität bei und das ist toll. Ich kann diese Produkt nur empfehlen, bedanke mich recht herzlich für den Test und werde die Seife definitiv nachkaufen. Eine große Empfehlung an alle Hautsensibelchen!

    • michaela otto Posted 9. Juni 2016 20:43

      ich verwende die seife nun seit 20 tagen und bin begeistert. ich habe psorias pustulosa und immer trockene, aufgerissene hände mit kleinen wasserbläschen. seit ich die ziegenmilchseife benutze, spannen die hände nach dem händewaschen nicht mehr. nach ca 12 tagen gingen die trockenen, rissigen stellen weg und die haut beginnt nun abzuheilen. ich bin absolut begeistert und werde sie bald auch mal zum duschen nutzen, da ich insegsamt ziemlich trockene haut habe. ich kann die seife nur weiter empfehlen und hoffe, dass viele neurodermitis geplagte bald eine linderung verspüren können.

  • Angela P. Posted 6. Juni 2016 13:45

    Ich habe die Seife nun seit fast drei Wochen in Benutzung.
    Für Haut und Hände ist sie mir ehrlich gesagt doch zu austrocknend, obwohl sie im Vergleich zu gewöhnlicher Seife wirklich sehr mild ist. Mein Mann hat sie als Handseife nur ein Mal benutzt und sich danach die Hände mit normaler Seife gewaschen, weil sich seine Hände zu “fettig” anfühlten. Er hat keine Hautprobleme, wie man sich denken kann.

    Dann kam mir eine Idee:
    Ich habe die Seife zum Haarewaschen benutzt!
    Da ich sehr krauses Haar habe, kann ich nur 1-2 Mal pro Woche Haare waschen. Alles andere strapaziert mein Haar zu sehr, es ist ohnehin schon trocken und brüchig. Am liebsten wasche ich sogar gar nicht mit Shampoo, sondern nur mit Conditioner (“Co-Washing”). Das ist für meine Haare super, aber meine Kopfhaut zeigte sich nicht sehr erfreut. Durch das seltene Waschen, wird meine Kopfhaut zwar nicht fettig, aber es sammelt sich natürlich Sebum an und das wird durch das Co-Washing nicht genügend entfernt, sodass es zu Juckreiz kommen kann. Ich habe dann also in den vergangenen zwei Wochen zwei Mal die Haare mit der Ziegenmilchseife gewaschen und bin sehr positiv überrascht! Die Seife habe ich nur auf der Kopfhaut einmassiert, während das restliche Haar mit Conditioner behandelt wurde. Erstaunlicherweise reinigt die Seife sehr gut und entfernt das überschüssige Sebum. Zugleich ist sie aber mild genug, dass es einerseits nicht zu Reizungen der Kopfhaut kommt und andererseits das Haar nicht ausgetrocknet wird.

    Ich werde die Ziegenmilchseife auf jeden Fall weiterhin zum Haarewaschen benutzen!

  • Melanie Kahl Posted 29. Mai 2016 14:34

    Vielen lieben dank für die Zusendung der Ziegenmilch Seife Sensitiv …ich hab sie nun mehrfach bei meiner kleinen Tochter (8 Monate )angewendet und ich bin begeistert ,die Seife hat die Neurodermitis bei ihr deutlich gelindert

  • Silke F. Posted 20. Mai 2016 12:49

    Hallo.
    Vielen lieben Dank das ich dieses Produkt testen durfte.
    Ich habe insgesamt eine sehr positive Erfahrung machen können. Die Seife riecht angenehm und verteilte sich beim Duschen toll auf der Haut. Danach bemerkte ich einen richtig festen Film auf der Haut. Die Haut war danach total weich und spannte nicht mehr. Zudem riecht die Haut auch angenehm nach Seife. Das einzigst doofe ist das ich mir nun noch eine Seifenschale besorgen muss 😀
    Liebe Grüße

  • Stefanie Posted 18. Mai 2016 14:34

    Erstmal ein grosses lob das ich die seife testen durfte. Ich konnte die seife zur alltäglichen verwendung benutzen ohne probleme. sie war sehr sanft zur Haut. Auch auf meine leicht offenen stellen hatte ich überhaupt keine probleme. Ich bin zu 100% überzeugt und werde nie wieder eine andere seife verwenden.

  • Katharina Winter Posted 16. Mai 2016 14:54

    Die Ziegenmilchseife ist wunderbar cremig und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl nach dem Waschen. Ich bin begeistert, wie zart eine Stückseife sein kann. Kein trockenes Hautgefühl und kein Jucken trotz warmen Wasser! Danke für die tolle Chance die Seife zu testen, ihr habt eine neue Kundin!
    Liebe Grüße

  • Inge Junk Posted 10. Mai 2016 20:07

    Die Skineco Ziegenmilchseife ist einfach hervorragend. Besonders für meine kleine Tochter, die gerade im Sommer immer sehr unter der Neurodermitis leidet und die Haut hier ziemlich angegriffen ist, kann ich nur sagen, das Hautbild hat sich nach über 14 Tagen Benutzung der Seife super gebessert. Natürlich ist die Neurodermitis nicht verschwunden, aber das Jucken der Haut hat nachgelassen und die rauen Stellen sind fast verschwunden. Das gesamte Hautbild hat sich schon verändert. Ich kann die Seife wirklich empfehlen. Beim Einseifen entsteht ein angenehm feiner Schaum, welcher sich leicht verteilen lässt auf der Haut. Nach dem Abtrocknen fühlte sich die Haut meiner Tochter weich und gesäubert an. Die Seife wirkt sehr beruhigend auf der Haut. Die Haut spannt nicht nach dem Händewaschen, sondern fühlt sich weich und gepflegt an.

    Ich bin richtig froh, dass wir die Seife für uns entdeckt haben, ich kann diese wirklich empfehlen.

  • Christine-Claudia Fischer Posted 10. Mai 2016 11:28

    Die Seife macht unglaublich weiche Haut, ohne dass man teure Cremes nutzen muss. Selbst meine sehr trockenen Beine sind jetzt wieder “normal”. Meine Tochter hat auch Neurodermitis und hat panische Angst vor dem Duschen und Baden, weil ihr grundsätzlich alles brennt und weh tut. Sie sagt mittlerweile selbst, dass sie nur noch mit der Seife baden will, weil die gut tut. Und selbst auf offenen Stellen kann man sie verwenden, ohne, dass sie brennt. Ich bin mehr als begeistert, da meine offenen Stellen gerade kleiner werden – und das nur, weil ich statt Duschgel die Seife benutze.

MEINUNG HINZUFÜGEN

Your email address will not be published. Required fields are marked *