Feldversuch Akne Mitesser Pickel

Feldversuch Akne Mitesser Pickel

Feedback unseres Akne-Pickel-Mitesser Tests. Wir haben Anwender(innen) mit diesen Symptomen gebeten, uns ihre Erfahrungen mit der Ziegenmilchseife mit grüner Mineralerde und medizinischer Aktivkohle mitzuteilen:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (36 Stimme(n), Durchschnitt: 3,72 von 5)
Loading...

9 Comments

  • Karin Oliverio Posted 26. April 2017 13:06

    Ich leide unter extrem trockener Haut und mein Mann auch. Die Seife mit Mineralerde habe ich für den Körper benutzt und auch hier ist es ungewohnt, weil diese nicht wirklich schäumt, aber nachgekauft haben wir sie da sie uns überzeugt hat. Die Ziegenmilchseife mit medizinischer Aktivkohle eignet sich zur wirksamen Tiefenreinigung. Wir haben sie als Peelingseife für den ganzen Körper benutzt und sind begeistert – traumhaft weiche und gepflegte Haut, auch diese haben wir bereits nachgekauft , vielen Dank das wir testen durften.

  • Nadine Jakobs Posted 21. Juli 2016 19:48

    Ich habe immer wieder unreine zu pickel neigene Haut. Seit einiger Zeit vewende ich die ich Ziegenmilchseife mit Grüner Minealerde und medizischer Aktivkohle. Die beiden Seife haben sich wunderbar in den Händen aufschäumen lassen und schon konnte ich die Seife aufs Gesicht auftragen. Der Duft ist sehr angenehm und kaum wahrnehmbar. Auch nach dem abwaschen fühlte sich meine Haut schön weich und glatt an und überhaupt nicht trocken und hatte auch keine Spannungsgefühle. Schon nach kurzer Zeit konnte ich eine deutliche Besserung in meinem Gesicht feststellen und mein Gesicht sah nicht mehr so fade und mit Pickeln übersäht aus. Jeden Tag konnte man sehen, das es meiner Gesichtshaut gut tat und die unreinheiten und Pickel verschwanden. Auch sind im Gesicht keine Rötungen mehr zu sehen und meine Gesichtshaut sieht einfach nur noch normal und gepflegt aus. Ich bin wirklich begeistert und werde sie mir nachkaufen.

  • Isabel Posted 19. Juli 2016 13:37

    Seifen gegen Pickel!
    Ich bekomme immer wieder Pickel, vor und während meiner Periode, obwohl ich 26 Jahre alt bin und viele Seifen von vielen Firmen probiert habe. Nach den Testwochen von der “glatte-Haut-Seife” mit medizinischer Aktivkohle und der “reine-Haut-Seife” mit grüner Mineralerde muss ich sagen, dass ich beiden Seifen von Skineco recht gut finde.
    Nach der Reinigung fühlt sich meine Haut trocken an und ist vorbereitet für die Pflegecreme. Obwohl beide Seifen gut sind, finde ich die Skineco “reine-Haut-Seife” mit grüner Mineralerde etwas besser, weil ich nach der Verwendung weniger Akne habe.
    Ich bin froh, dass ich diese Seifen testen konnte. Gerne empfehle ich diese Seifen weiter.

  • Josetta Posted 15. Juli 2016 12:52

    Probleme mit Pickeln, wer kennt das nicht. Selbst im hohen Alter von 40 Jahren bleibt man von diesen Dingern nicht verschont. Wobei mein Mann noch schlimmer darunter leidet als ich. Ich kämpfe eher mit trockener Haut, aber auch bei mir gedeihen regelmäßig eitergefüllte Pusteln, vor allem im Gesichtsbereich. Für unsere Hautpflege bevorzugen wir Naturprodukte. Seit nunmehr drei Wochen haben wir die Seifen in Anwendung. Mein Mann benutzt die schwarze Aktivkohle-Seife, da diese eher für fettige Haut empfohlen wird. Ich verwöhne meine Haut mit der grünen Ziegenmilchseife, die Mineralerde enthält.

    Unser Fazit zur Seife mit Aktivkohle:
    Zuerst einmal waren wir vom relativ neutralen Duft der Seife überrascht. Denkt man an Ziegen, denkt man automatisch an deren Geruch. Aber keine Sorge, beide Seifen haben einen dezenten und sehr angenehmen Duft. Den der schwarzen Seife finde ich sogar noch einen Ticken besser, irgendwie, ich kann es kaum ausdrücken, etwas “fraulicher”.
    Nun zum Wichtigsten. Gab es seit der Anwendung Veränderungen auf der Haut meines Mannes? Die Ziegenseife hat definitiv einen positiven Einfluss darauf. Hautunreinheiten und kleine Pickelchen verschwanden zwar nicht vollkommen, aber das Hautbild verbesserte sich. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Die Seife schmeichelt der Haut.

    Unser Fazit zur Seife mit grüner Mineralerde:
    Ich machte die gleichen positiven Erfahrungen wie mein Mann mit seiner schwarzen Seife. Dezenter angenehmer Duft, ausreichende Schaumbildung und kleine Hautunreinheiten wurden gebessert.
    Ich leide unter extrem trockener Haut. Nach jedem Duschen oder Baden fühlt sich meine Haut richtig ausgetrocknet an und ich creme sie regelmäßig ein, ja ich sehne mich oft sogar nach Feuchtigkeit auf meiner Haut. Während dieses Seifentests verzichtete ich bewusst auf dieses Cremen nach dem Baden. Und siehe da, ich habe meine Bodylotion überhaupt nicht vermisst. Die Seife scheint meiner Haut die nötige Feuchtigkeit zu liefern, die sie braucht. Ich kann nur sagen, toll.

    Resümee:
    Uns beide haben die Seifen von Skineco überzeugt und wir können sie weiterempfehlen. Wir geben der Seife 5 von 5 Sternen

  • Maria Pythia Posted 14. Juli 2016 9:36

    Seit einigen Wochen wende ich die Ziegenmilchseife mit Grüner Mineralerde an. Mindestens 2x täglich wasche ich mir mit dieser Seife das Gesicht und habe sie inzwischen nicht einmal 25% aufgebraucht. Die Ergiebigkeit erstaunt mich, die Reinigungsintensität ebenfalls.
    Die Seife schäumt cremig auf und nimmt mein Tagesmakeup hervorragend ab. Zur Kontrolle tupfe ich das Gesicht anschließend mit einem Wattepad ab und bin vom rückstandslosen Ergebnis überzeugt.

    Eigentlich hätte ich erwartet, dass Stückseife meine Haut austrocknet, da ich diese Erfahrung mit Handseife gemacht hatte. Jedoch wirkt der Ziegenmilchanteil so cremig, das Skineco eine ausgleichende Wirkung auf meinen Teint hat. Nach dem Einseifen, Waschen und Trockentupfen, trage ich eine leichte Feuchtigkeitspflege auf.

    Mein Hautbild hat sich sehr positiv geklärt. Diese Seife hat im Gegensatz zu Reinigungsgels den Vorteil, dass sie sehr reizarm wirkt und die Epidermis nicht strapaziert. Auch an heißen Tagen, wenn mein Gesicht leichte Rötungen durch die Sonneneinstrahlung aufweist, kann ich mich problemlos mit Skineco waschen.

    Ich bin sehr positiv überrascht von dieser Linie und freue mich über die tolle Pflegeerfahrung.

  • Gabriela Posted 9. Juli 2016 12:42

    Mein Mann hat leider immer noch sehr viele Pickelchen und Hautunreinheiten, obwohl er schon lange das Teeny-Alter hinter sich gelassen hat. Probiert hat er in der Vergangenheit sehr viele Mittelchen: Gesichtswasser, Cremes gegen Pickel usw. – geholfen hat ihm leider so gut wie gar nichts. Daher waren seine Erwartungen an die Skineco Ziegenmilchseifen sehr hoch. Ob die Seifen sein Pickel-Problem lösen konnten?
    Die Seifen haben einen sehr angenehmen und dezenten Duft (nicht nach Ziege!!). Beim Waschen schäumen sie nur ganz wenig – das ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig. Sie reizt entzündete oder pickelige Haut überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil: die Haut fühlt sich richtig sauber und ganz weich an.

    Mein Mann ist total überrascht von der positiven Wirkung dieser Ziegenmilchseife mit Grüner Mineralerde: schon nach wenigen Tagen Anwendung (morgens uns abends) sieht sein Gesicht nicht mehr von Pickeln gerötet aus. Neue Pickel und Unreinheiten sind nicht mehr aufgetreten und die vorhanden Pickel sind weniger sichtbar und nicht mehr entzündet. Wie toll ist das denn? Auch seine vergrößerten Poren um die Nase sehen deutlich feiner aus.

    DieZiegenmilchseife mit medizinischer Aktivkohle eignet sich zur wirksamen Tiefenreinigung von normaler und fettiger Haut.

    Man kann die Seife als Handwaschseife, Duschseife oder Peelingseife verwenden. Da mein Mann leider auch am Rücken mit Pickelchen geplagt ist, hat er diese Seife als Peelingseife verwendet. Und auch ich habe sie als Peelingseife für den ganzen Körper benutzt. Ergebnis: traumhaft weiche und gepflegte Haut!

    Die Pickelchen auf dem Rücken meines Mannes sind nach wenigen Tagen spurlos verschwunden und nicht wieder aufgetreten.

    Meinen Mann und mich haben beide Ziegenmilchseifen in ihrer positiven Wirkung auf das Hautbild absolut überzeugt – wir werden sie definitiv nachkaufen und können Sie jedem empfehlen, der unter Unreinheiten und Pickeln leidet!

  • Sabrina Branss Posted 7. Juli 2016 15:27

    Hallo! Ich habe zuerst die Aktivkohleseife getestet. Macht man sie nass ist die Seife etwas glitschig, das was abgeht ist leicht schleimig. Kann man das so sagen? Nichts schlimmes, aber es ist ungewohnt. Man kann aber auch das Gesicht nass machen und dann die Seife, mit dem Seifenstück auf die Haut auftragen. Dann hat man sogar einen deutlichen Peelingeffekt. Schäumen tut die Seife bei mir nicht, bzw. nur ganz wenig. Sie lässt sich aber super im Gesicht verteilen und reinigt sehr gut die Haut. Hinterher quietscht es leicht. Das Ergebnis ist ganz gut. Ich hatte vor zwei Tagen dank Streß einen Akneschub und dagegen kam die Seife nicht an. Ich habe aber das Gefühl, dass die Heilung schneller ist als ohne Seife und vor dem Schub hat die Seife echt tolle Arbeit geleistet.

    Die Seife mit Mineralerde habe ich für den Körper benutzt und auch hier ist es ungewohnt, weil diese nicht wirklich schäumt. Ist aber egal, denn sie tut das was sie soll. Reinigen und pflegen. Ich brauche hinterher keine Creme. Danke für den tollen Test. Ich werde die Seifen auf jeden Fall nachkaufen oder auch verschenken. 🙂

  • Kat Wagner Posted 23. Juni 2016 8:04

    Ich bin begeistert – schon die erste Anwendung der Seifen (mit med. Aktivkohle & mit grüner Miberalerde) bescherte mir eine tiefen geklärte, reine Haut … samtweich fühlt sich der feine Schaum an – ein wirklich tolles Pflege-Erlebnis …. Danke das ich testen darf- ich werde euch definitiv weiter empfehlen!!!

    • Lizzi Posted 7. Juli 2016 16:04

      Eine wirkliche Wunder-Seife!
      Ich habe immer wieder fiese Pickel an den Wangen. Seit 2 Wochen nun benutze ich diese Seite abends zur Reinigung des Gesichts. Sie reinigt gründlich, die Haut brennt nicht, wirkt nicht irritiert, im Gegenteil es legt sich ein schöner Pflegemittel durch die Ziegenmilch über das Gesicht sodass die Haut nicht austrocknet. Ich bin außerdem mehr als begeistert wie rein sie meine Haut schon gemacht hat. Es kommen keine neuen Pickel nach und die alten verschwinden auch so langsam. Ich habe lange nach so einem Wundermittel gesucht, jetzt habe ich es gefunden! Danke:) Einzig sollte man bei der Reinigung auf die Augen aufpassen. Gelangt von der Seite etwas in die Augen, brennt es höllisch. Aber ansonsten hatte ich wie gesagt keine Probleme und empfehle die Seife ruhigen Gewissens weiter!

MEINUNG HINZUFÜGEN

Your email address will not be published. Required fields are marked *