Die Hautvitamine und ihre Wirkung

Die Hautvitamine und ihre Wirkung

Bei der Herstellung der SKINECO Ziegenmilchseifen legen wir höchsten Wert auf schonende Produktionsverfahren, um all die wertvollen Vitamine der natürlichen Rohstoffe zu erhalten. Durch ihren hohen Gehalt dieser Nährstoffe unterstützen unsere Naturseifen eine gesunde Zellregeneration. Zusätzlich zu dieser wirksamen und sanften Hautpflege sollten die Vitamine den Zellen auch über die Ernährung zugeführt werden. Im Folgenden stellen wir Ihnen die wichtigsten “Hautvitamine” vor und erklären Ihnen, welche positiven Wirkungsweisen diese im Körper entfalten.

Vitamin C für langfristig schöne Haut

Vitamin C ist das wichtigste Antioxidans, das die Haut benötigt, um gegen negative Umwelteinflüsse jeder Art gewappnet zu sein. Es gilt als wahre Anti-Aging-Waffe, da es schädliche Oxidationsprozesse in den Zellen wirksam verhindert. Diese fördern eine vorzeitige Hautalterung und werden durch freie Radikale verursacht, die im Zuge von Stoffwechselprozessen im Körper entstehen. UV-Strahlung und Stressbelastung gelten als Hauptauslöser dieser Oxidationsprozesse. Vitamin C ist in der Lage, freie Radikale direkt im Zellkern abzufangen und zu neutralisieren. Gleichzeitig ist Vitamin C auch an der Bildung von Kollagen maßgeblich beteiligt. Kollagen ist der zentrale Baustein des Bindegewebes und wichtigste Grundvoraussetzung für die Elastizität des Hautgewebes. Da Vitamin C äußerst hitzeempfindlich ist, kann es dem Organismus in ausreichenden Mengen nur über Rohkost zugeführt werden. Integrieren Sie daher Ihrer Hautgesundheit zuliebe mehrere Portionen Obst und rohes Gemüse in Ihren täglichen Speiseplan. Als hervorragende Lieferanten für das Anti-Aging-Vitamin gelten Paprika, Kiwis, Sanddorn und alle Arten von blauen und roten Beeren.

Zarte und glatte Haut dank Vitamin A

Vitamin A ist zur Erhaltung eines jugendlich zarten Teints ebenso bedeutsam. Besonders die Vorstufe des Vitamins, das sogenannte Beta-Carotin spielt für die Schönheit der Haut eine zentrale Rolle. Es unterstützt die regelmäßige Erneuerung der Hautzellen und fördert dadurch die Bildung junger, zarter und rosiger Haut. Gleichzeitig erhöht es das Vermögen der Hautzellen, Feuchtigkeit aufzunehmen und zu speichern. Daher ist eine Ernährung mit ausreichenden Mengen an Beta-Carotin eine wichtige Grundvoraussetzung, um Trockenheit und rissigen Stellen vorzubeugen. Wenn Sie täglich orangefarbenes Obst und Gemüse essen, pflegen Sie Ihre Haut wirksam von innen. Greifen Sie häufig zu Karotten – roh, gekocht oder als frisch gepresster Saft – sowie Kürbis, Süßkartoffeln und Melonen. Auch Nektarinen, Aprikosen, Pfirsiche, Mangos und Papayas sind hervorragende Lieferanten für Vitamin A beziehungsweise Beta-Carotin.

Vitamin E für einen strahlenden Teint

Eine wichtige Rolle im Stoffwechsel der Hautzellen spielt auch das Vitamin E. Es gilt als wichtigster Nährstoff für einen umfassenden Schutz der Haut vor schädlicher UV-Strahlung. Wenn Sie im Rahmen Ihrer täglichen Ernährung auf ausreichende Mengen an Vitamin E achten, können Sie auf teure Anti-Falten-Gesichtscremes mit Lichtschutzfaktor getrost verzichten. Wenn Sie Ihre Speisen mit kaltgepresstem Sonnenblumenöl zubereiten, können die Hautzellen dank des darin enthaltenen Vitamin E wertvolle Lipide speichern. Verfeinern Sie Ihre Salate mit naturbelassenem Distel-, Avocado- oder Leinöl, denn diese Lebensmittel enthalten neben hohen Mengen an Vitamin E auch wertvolle Omega-3-Fettsäuren, die Entzündungsprozessen in der Haut entgegenwirken.

Mit einer Ernährung, die dem Körper die hier genannten Vitamine in ausreichenden Mengen zur Verfügung stellt, können Sie die pflegende Wirkung unserer SKINECO Ziegenmilchseifen nachhaltig unterstützen. Auch unsere in unterschiedlichen Varianten erhältlichen Badezusätze Badeglück und Cleopatra Milchbad enthalten diese wertvollen Nährstoffe in hoher Konzentration, um die Gesundheit und Schönheit der Haut auf ganzheitliche Weise zu bewahren.

MEINUNG HINZUFÜGEN

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Your above the fold CSS (copy the text bellow) :